Präludien & Fugen

Abendmusiken
Kategorie

Klassik

Datum

14. Jun 2024

Kosten

Kollekte

Webseite Künstler

https://www.kige.ch/

UHRZEIT

20:00 UHR

Reservationen

NICHT MÖGLICH

Beschreibung

Programm
Johann Sebastian Bach (1685-1750) – Präludium und Fuge Es-Dur BWV 552
Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847) – Präludium und Fuge G-Dur Op. 37 Nr. 2
Johannes Brahms (1833-1897) – Präludium und Fuge g-Moll WoO. 10
Camille Saint-Saëns (1835-1921) – Präludium und Fuge Es-Dur Op. 99 Nr. 3
Marcel Dupre(1886-1971) – Präludium und Fuge g-Moll Op. 7 Nr. 3
Franz Liszt (1811-1886) – Präludium und Fuge über den Namen B-A-C-H

Künstler
Imre Gajdos studierte nach der Franz Liszt-Musikakademie in Budapest in Bern und Basel Orgel- und Klavier-Pädagogik. Seit 2012 wirkt er als Organist an den reformierten Kirchgemeinden Ittigen und Münchenbuchsee-Moosseedorf. Er spielte mehrmals als Organist mit dem Berner Symphonieorchester und dem Tonhallen-Orchester Zürich. Ausserdem ist er als Musiklehrer tätig.

Veranstaltungsort

Klosterweg 4
3053 Münchenbuchsee

www.kige.ch

«Kultur fällt uns nicht wie eine reife Frucht in den Schoss. Der Baum muss gewissenhaft gepflegt werden, wenn er Frucht tragen soll.»
- ALBERT SCHWEITZER