die Kulturplattform in Münchenbuchsee

News

Die News sind in zwei Kategorien aufgeteilt. Zum einen haben wir für Sie unter «aktuelle News» die aktuell wesentlichsten Mitteilungen zusammengefasst. Zum anderen können Sie sich im «News-Archiv» durch frühere News-Meldungen klicken.

Erklärungen News
News: Dödö und der Zauberwald
21.04.2018

Dödö und der Zauberwald - Ein interaktives Bewegungstheater für Klein und Gross - (ab 3 – 99 Jahre)

Künstler: Lorenz Eisenbarth / Rolf Brügger Sarah Bürge / Dagmar Hirsekorn

Mimi und Lolo – zwei drollige Wurzelmännchen – erwachen eines Tages im Zauberwald und staunen nicht schlecht: Über Nacht sind scheinbar viele neue Naturwesen aus der Erde gewachsen: das Publikum -die Kinder- sind von nun an Teil des Zauberwalds und lernen die Welt der beiden grünen, runden Wesen auf spielerische Art und Weise kennen.

Der hohle Baum – Schlafplatz von Lolo - steckt voller Überraschungen. Da ist zum Beispiel Dödö, das lustige Würmchen, welches das Versteckspiel liebt und es bevorzugt, seine Mitmenschen mit Küsschen zu übersäen. Oder der hohle Ast, der plötzlich klingt...

Die Spielfreude von Lolo und Mimi dominiert ihr Handeln. Sie besitzen die Fähigkeit sich völlig im Moment zu verlieren, jeder auf seine eigene Art und Weise. Dabei werden die Sinne der Kinder angesprochen. Jede Reaktion ist eine Bereicherung für das Stück und das lebendige Zusammenspiel zwischen den beiden Figuren und ihren jungen Zuschauern. Und irgendwann staunen alle Beteiligte: der Zauberwald lebt wirklich!

Turnhalle Paul-Klee-Schulhaus, 3053 Münchenbuchsee

Beginn 16.00 Uhr

Eintritt frei, Kollekte

News: Nachfolger/in für Organisation von Veranstaltungen/Anlässen
30.04.2017

Der Verein «buchsi kultur» wurde am 11. November 2011 in Münchenbuchsee gegründet. Der Zweck des Vereins ist die Förderung und Pflege des kulturellen Lebens in Münchenbuchsee. Dazu besteht ein Leistungsvertrag mit der Einwohnergemeinde. Geleitet wird der Verein von einem achtköpfigen Vorstand; der Verein zählt gegenwärtig rund 120 Mitglieder. Der Verein organisiert selbst eigene Anlässe, unterstützt aber auch Anlässe anderer Organisationen.

Nach sechs Jahren gibt der Zuständige für die Organisation und Durchführung von Kultur-Anlässen sein Amt ab und sucht

einen Nachfolger / eine Nachfolgerin.

Gesucht wird eine Person,
die Interesse am kulturellen Leben allgemein und insbesondere an jenem der Gemeinde Münchenbuchsee hat, die entweder bereits über Kontakte zu Künstlerinnen / Künstlern und / oder Anbietern von kulturellen Anlässen verfügt, oder gewillt ist, entsprechende Kontakte aufzubauen, die den Kontakt zu den Mitgliedern von «buchsi kultur» und dem Publikum sucht und entsprechende Kontakte pflegt und die Wert auf eine gute Kommunikation innerhalb von «buchsi kultur» und in der Gemeinde legt.

Das Amt ist ehrenamtlich; es erlaubt einer initiativen Person, ihre persönlichen Ideen im Rahmen der Möglichkeiten von «buchsi kultur» weitgehend frei zu gestalten und umzusetzen. Die Übergabe kann ab sofort oder nach Vereinbarung erfolgen.

Auskünfte und Bewerbungen: info@buchsikultur.ch