die Kulturplattform in Münchenbuchsee
Kindertheater, Schauspiel
Dödö und der Zauberwald
Wanderbühne Dr. Eisenbarth
large_image
Rubrik
Bühne
Termine
21.04.2018 | 16.00 Uhr
 
Lokal
Turnhalle Paul-Klee-Schulhaus, 3053 Münchenbuchsee
Kosten
CHF Frei, Kollekete
Keine Reservation möglich
Beschreibung

ACHTUNG NEUES DATUM!!!

Dödö und der Zauberwald - Ein interaktives Bewegungstheater für Klein und Gross - (ab 3 – 99 Jahre)

Künstler: Lorenz Eisenbarth / Rolf Brügger Sarah Bürge / Dagmar Hirsekorn

Mimi und Lolo – zwei drollige Wurzelmännchen – erwachen eines Tages im Zauberwald und staunen nicht schlecht: Über Nacht sind scheinbar viele neue Naturwesen aus der Erde gewachsen: das Publikum -die Kinder- sind von nun an Teil des Zauberwalds und lernen die Welt der beiden grünen, runden Wesen auf spielerische Art und Weise kennen.

Der hohle Baum – Schlafplatz von Lolo - steckt voller Überraschungen. Da ist zum Beispiel Dödö, das lustige Würmchen, welches das Versteckspiel liebt und es bevorzugt, seine Mitmenschen mit Küsschen zu übersäen. Oder der hohle Ast, der plötzlich klingt...

Die Spielfreude von Lolo und Mimi dominiert ihr Handeln. Sie besitzen die Fähigkeit sich völlig im Moment zu verlieren, jeder auf seine eigene Art und Weise. Dabei werden die Sinne der Kinder angesprochen. Jede Reaktion ist eine Bereicherung für das Stück und das lebendige Zusammenspiel zwischen den beiden Figuren und ihren jungen Zuschauern. Und irgendwann staunen alle Beteiligte: der Zauberwald lebt wirklich!

 

Die Wanderbühne Dr. Eisenbarth ist eine Berner Theatergruppe und besteht seit 1992 aus professionellen Künstlern. Seit Jahren ist die Truppe mit Ihren selbst entwickelten Programmen erfolgreich in der Schweiz und im nahen Ausland unterwegs. Jährlich werden bis zu 150 Kindertheater-Vorstellungen organisiert und durchgeführt. Dieser Erfolg unterstützt das Bestreben der Wanderbühne, auch weiterhin einen Beitrag zum professionellen Kulturschaffen für kleine Kinder anzubieten. Gute Erlebnisse im Theater fördern die Sozialkompetenz der Kinder, unterstützen die Entfaltung ihrer eigenen Fantasie und geben Stoff zum Träumen und zum Spielen.

 

Samstag, 21. April 2018, 16 Uhr

Turnhalle Paul Klee-Schulahus, 3053 Münchenbuchsee

Eintritt frei, Kollekte